Dutch Foundation for Ladakhi Nuns

zur Unterstützung von tibetisch-buddhistischen Nonnen in Ladakh, Indien

header

logo

Sekretariat
Brilweg 44-B
9805 TE Briltil
Nederlande | Kontakte

Von Aniek Jaartsveld

In den letzten beiden Juliwochen haben die Schulen in Ladakh Sommerferien.

Diesmal waren die Ferien für die jungen Nonnen aus Nyerma etwas ganz Besonderes: Sie unternahmen eine Wallfahrt nach Bodgaya, wo die Erleuchtung Buddhas stattfand. Auch die Fittesten unter den alten Nonnen gingen mit auf die Reise. Eine Reihe von ihnen war bereits in Bodgaya gewesen, aber Jung und Alt waren am Morgen der Abfahrt aus Nyerma voller Erwartung.

DDie Atmosphäre war wie bei einer Klassenfahrt. Der Fahrer und Beifahrer wurden mit Khatas [traditionellen Begrüßungsschals] gesegnet. Fast jeden Tag gab es eine Nachricht von den Reisenden: wo sie waren und wie lecker sie gegessen hatten.

Die indische Armee hat die Angewohnheit, eventuelle Überschüsse aus dem jährlichen Budget an weniger Betuchte zu spenden. In diesem Fall wurden Transport, Unterkunft und Verpflegung bezahlt. Das wäre in den Niederlanden undenkbar. Als ich bei ihrer Rückkehr die jungen Nonnen fragte, was das Besonderste auf Ihrer Reise gewesen sei, war die erste Reaktion: die Affen in Srinagar! Sehr schnell wurde dann hinzugefügt, dass das Beten in Bodgaya auch etwas ganz Besonderes war.

FaLang translation system by Faboba

Unsere Übersetzer Nicolai und Reena, weiterlesen...

Wir haben 312 Gäste online

Uw Internet Explorer versie is verouderd.

Deze website kan niet met deze browser worden bekeken!

Upgrade uw browser naar de laatste versie of installeer een andere browser, zoals Firefox of Google Chrome